Wissenswertes für Beschäftigte im feuerwehrtechnischen Dienst

...

Wissenswertes für Beamte und Beschäftigte im feuerwehrtechnischen Dienst

In dieser digitalen Broschüre sind alle wesentlichen Informationen zusammengefasst, die für Beamte des feuerwehrtechnischen Dienstes relevant sind. Durch die tarifrechtlichen Verweise bei der Arbeitszeit und der Eingruppierung auf die beamtenrechtlichen Regelungen, sind diese Informationen auch für feuerwehrtechnische Beschäftigte gemäß TVöD relevant.

Im ersten Abschnitt sind die wichtigsten Themen mit Kommentierungen dargestellt. Die einzelnen Themenblöcke beginnen chronologisch mit der Einstellung im Feuerwehrdienst bis zur Pensionierung. Der zweite Abschnitt enthält  Auszüge aus den Gesetzen und Verordnungen, die  unter Oberbegriffe zusammengefasst sind. Die Auswahl orientiert sich an den für
feuerwehrtechnische Beamte wesentlichen Bestimmungen.

Wissenswertes für Feuerwehrbeamte in Baden-Württemberg

Als Anlage sind die aktuellen Besoldungs- und Zulagentabellen beigefügt.

Über den Zugang im ver.di-Mitgliedernetz kann auf der Internetseite der ver.di - Fachgruppe Feuerwehr die aktualisierte Datei heruntergeladen werden. Änderungen werden in der Publikation „Brandheiß“ der Landesfachgruppe Feuerwehr angekündigt.
Aller Anfang ist schwer..., sollte unsere Zusammenstellung Fehler aufweisen, so bitten wir um entsprechen de Hinweise unter fg - feuerwehr@verdi.de. Hinweise und Anregungen sind ebenfalls willkommen.

Auf dem PC-Stick befindet sich zudem ein Trailer der Landesfachgruppe Feuerwehr, der zur Mitgliederwerbung verwendet
werden kann.

Auszug aus einem Papier des Landesfachgruppenvorstand Feuerwehr Baden-Württemberg (Tjark Neinhardt, Thomas Schwarz Vorsitzender Fachgruppenleiter Gewerkschaftssekretär von April 2012.


Einfach Bild anklicken

Taschenbuch "BEIHILFERECHT in Bund und Ländern" für nur 7,50 Euro

Das Taschenbuch "BEIHILFERECHT in Bund und Ländern" informiert Beamtinnen und Beamte, Beamtenanwärter/innen, Referendare, Lehramtsanwärter und Ruhestandsbeamte über alles wichtige zur Beihilfe. Das Beihilferecht ist nicht bundeseinheitlich geregelt. Dennoch orientieren sich die meisten Länder an den Beihilferegelungen des Bundes. Das handliche Buch kommentiert auf rund 300 Seiten die 
Vorschriften der Bundesbeihilfeverordnung (BBhV). Vom Bund abweichende Landesvorschriften werden im Kapitel "Aus den Ländern" erläutert. Als besonderen Service enthält das Buch ein Verzeichnis von ausgeählten Kliniken, die beihilfefähig abrechnen können. Hier können Sie das Buch für nur 7,50 Euro bestellen.

Wir bieten noch mehr Publilkationen für den öffentichen Dienst, u.a. auch eBook zum Nebentätigkeitsrecht. Bestellungen per Mail oder Fax >>>mehr Bücher eBooks Bestellformular


 

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.feuerwehrbeamte.de © 2022